LJ Bogen

News

Maibaum aufstellen

 

Die KLJ-Wenigzell hat am 30. April bei kalten Temperaturen und regnerischen Abend den Maibaum aufgestellt.

Rund 25 starke Männer machten sich an die Arbeit um den 25 Meter hohen Baum aufzustellen. Aufgestellt wurde er mit purer Muskelkraft und den Schwoabeln. Natürlich durften auch nicht der Kranz und die Girlande fehlen, die von den Mädels gebunden und zum Schluss mit farbigem Krepppapier geschmückt wurde.

 

Mit einer gemeinsamen Jause ließen wir den Tag feierlich ausklingen. Nachdem wir uns alle gestärkt haben, mussten wir leider feststellen, dass der Maibaum von unbekannten Tätern wieder umgeschnitten wurde.

 

Nichts desto trotz beschlossen wir gemeinsam einen neuen Maibaum aufzustellen.

 

Somit waren die Burschen am nächsten Frühmorgen schon wieder im Wald, schnitten einen neuen Baum um, schöpsten ihn und brachten ihn ins Dorf. Die Mädels kümmerten sich währenddessen um die Girlande und den Kranz. So gegen 12.00 Uhr am 01. Mai war dann der 2. Maibaum gestellt. Wobei wir erwähnen müssen, ohne einen so guten Zusammenhalt in der Landjugend hätten wir es sicher nicht geschafft.

 

Schlussendlich wurde der Baum dann in der Nacht von den Burschen bewacht, damit er nicht wieder umgeschnitten wird.

 

Ein herzliches Dankeschön an alle Helfern, die uns beim Maibaum holen sowie beim Kranzbinden, aber auch beim Aufstellen tatkräftig unterstützt haben.

 


zurück