LJ Bogen

News

Tag der LJ 2015

 

Es war wie immer ein besonderes Ereignis, wenn ca. 2000 Jugendliche aus der ganzen Steiermark tagsüber feiern, und diesen Tag zu einem unvergesslichen Moment macht.

Beim Festakt am Vormittag stellte sich der neue Landesvorstand vor,  die beste Projekte des Jahres prämiert  und auch das Goldene Leistungsabzeichen verliehen. Bei  der Projektprämierung war auch eine  aus dem Bezirk. Die Ortsgruppe Dechantskirchen mit ihrem Projekt „Wir bringen Bewegung in die Sache – Themenwanderwege Dechantskirchen“, erreichte  Silber, und somit knapp beim Goldenen Panther vorbei.

Klara Kandlbauer erhielt aus den Händen von Präsident der Landeskammer für Land- und Forstwirtschaft Steiermark, Ök.-Rat Franz Titschenbacher, das Goldene Abzeichen, was die höchste Auszeichnung für Landjugendfunktionäre bedeutet. Auch der ehemalige Bezirksobmann Josef Singer wurde damit geehrt. Steiermarkweit wurden dieses Jahr 38 Jugendliche damit ausgezeichnet.

Bundesweit einheitliche Kriterien gibt es zu erfüllen, um das Goldene Leistungsabzeichen zu erhalten. Durch großes ehrenamtliches Engagement und Leistungserbringung in den Bereichen Weiterbildung, Landwirtschaft & Umwelt,  Sport & Gesellschaft sowie Kultur & Brauchtum. TrägerIn des Goldenen Leistungsabzeichens zu sein bedeutet, mindestens 300 Leistungsabzeichen-Punkte in der Landjugendlaufbahn gesammelt zu haben, diese 300 Punkte entsprechen 300 Stunden außerschulischer Aus- und Weiterbildung.

Am Nachmittag sorgten „Die Grafen“ für eine unglaubliche Stimmung, es wurde fleißig getanzt und Bekanntschaften geschlossen.

 


zurück